Jahresabschluss Nachwuchsringer

Bei einem gemütlichen Beisammensein mit Pizza und Weihnachtsfilm feierten die Nachwuchsringer des SV Cramme ihren Jahresabschluss. An dieser Stelle einen großen Dank an den Sportverein, der die Finanzierung dieses Events übernommen hat. Die Kinder hatten sichtlich Spaß an dem etwas anderen „Training“ und ließen sich die Pizza schmecken. Das Trainerteam blickte auf ein gutes Jahr mit vielen schönen Trainingseinheiten zurück in denen die Kinder ringerische Grundelemente erlernen konnten. Spiel und Spaß kamen dabei natürlich nie zu kurz. Als besonderes
Highlight des Abends hatten die Kinder bereits Besuch vom Weihnachtsmann, der einen Sack voll Überraschungen da ließ. Neben Schokolade gab es für alle eine neue Trinkflasche für die kommenden Trainingseinheiten. Hier einen herzlichen Dank an Sarah Rillich Papeterie für die tolle individuelle Gestaltung der Trinkflasche, welche uns ebenfalls gesponsert wurde.

Wir freuen uns im nächsten Jahr wieder auf viele gemeinsame Trainingseinheiten zu denen neue Gesichter immer herzlich willkommen sind.

Jahresabschluss der Fußball F-Jugend

Dank der Spende des SVC konnte der Nikolaus auch die F-Jugend besuchen. Die Kinder freuten sich sehr über die Überraschung. Mit dem letzten Training beendeten die Kinder ein sehr erfolgreiches Jahr mit vielen Spielen. Die Kadergröße hat sich in 2021 fast verdoppelt, sodass im Januar noch ein zweites Team am Spielbetrieb teilnehmen wird.

JSG ODERWALD besucht Bundesligaspiel

Zu Beginn der neuen Bundesligasaison hatten wir das Glück, Freikarten für das Spiel der Wölfe gegen VfL Bochum zu bekommen.

Für einige Kinder war es der erste Besuch in einem Fußballstadion. Groß waren die Augen, als sie den lautstarken Fangesang hörten. Einer schöner Nachmittag unter Federführung des Jugendleiters Thorsten Peter endete mit einem Heimsieg des VfL Wolfsburg.

Neue Bambinis bei der JSG Oderwald

In Cramme trafen sich im Juli bereits zweimal die neuen Kicker der Jugendspielgemeinschaft Oderwald. Die Bambinis waren auch bei sommerlichen Temperaturen voller Eifer dabei. Die vier- und fünfjährigen Kinder und Jugendleiter Thorsten Peter freuten sich zudem über die neue Jugendbälle, die vom TSV Groß Flöthe gespendet wurden. Zum nächsten Training am 5. September sind interessierte Kinder zum Schnuppertraining herzlich Willkommen.

Neue F-Jugend der JSG Oderwald wächst

Trotz Sommerferien trainieren die F-Junioren wöchentlich einmal in Cramme. Auf dem Foto sind die Spieler nach einem Training bei sommerlichen Temperaturen mit einem Eis der Fußballfrauenmannschaft des FC Arminia Adersheim überrascht worden. Dankeschön von Kindern, Eltern sowie dem Jugendleiter des SV Cramme, Thorsten Peter.
Jeden Donnerstag treffen sich Kinder aus den Dörfern der Umgebung um 16.30 Uhr um sich auf die neue Fußballsaison vorzubereiten.

Liebe Vereinsmitglieder

Mittlerweile ist es schon ein Jahr her, dass uns der Anfang der Corona-Pandemie einen Strich durch unser Vereinsleben und unseren Sportbetrieb gemacht hat.

Die Jahreshauptversammlung 2020 musste im März letzten Jahres leider, obwohl schon voll ausgeplant, ausfallen. Im Sommer besserte sich die Situation, sodass wir uns bereits einen neuen Termin im Oktober ausgeguckt hatten um die Jahreshauptversammlung nachzuholen. Aufgrund der zu diesem Zeitpunkt erneut angestiegenen Inzidenzwerte haben wir uns bereits vor der Einladung dazu entschlossen auch diese nicht stattfinden zu lassen.

Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung soll im Sommer stattfinden, wir hoffen dort auf die geringsten Inzidenzwerte im Jahresverlauf.

Ebenso mussten zahlreiche Trainingsstunden ausfallen oder konnten nur mit Einschränkungen durchgeführt werden. Einige Abteilungen trainierten unter freiem Himmel, die Nutzung der Umkleiden war lange Zeit verboten, Trainingsabläufe wurden angepasst, es wurde mit personalisierten Geräten trainiert, Mitglieder kauften sich eigene Matten und einiges mehr.

Im November des letzten Jahres wurde die Turnhalle dann aufgrund des Lockdowns gesperrt. Hatten wir zu dieser Zeit noch Hoffnung auf ein baldiges Öffnen der Halle, so wurden wir bitter enttäuscht. Die hohen Inzidenzwerte ließen dieses leider nicht zu. Noch immer dürfen maximal zwei Personen oder angehörige aus dem eigenen Hausstand in die
Turnhalle.

Momentan bieten einige unserer Übungsleiter online Trainingsstunden an. Vielen Dank für euren Einsatz auch in dieser schweren Zeit!

Der SV Cramme wird 75 Jahre alt, wie so viele Geburtstage wird auch diese Feier nachgeholt werden müssen.

Wir möchten uns an dieser Stelle für eure Unterstützung bedanken und hoffen auf ein baldiges Wiedersehen auf dem Sportplatz und in der Turnhalle.

Euer Vorstand

Landschlachterei Bremer unterstützt Jugendspielgemeinschaft Oderwald

Die Landschlachterei Bremer aus Klein Flöthe unterstützt die Jugendfußballabteilung der Jugendspielgemeinschaft Oderwald mit der Übergabe von Trainingsanzüge. Für Inhaber Helge Bremer war es eine Selbstverständlichkeit die Jugendabteilung zu unterstützen. Damit drückt er zudem die Wertschätzung für das ehrenamtliche Engagement der Trainer und Betreuer aus.

Thorsten Peter – Jugendleiter (links), Helge Bremer (mitte), Alexander Kindich (rechts)

Mitgliedsbeiträge

Liebe Sportfreunde,
 
bedingt durch die Kontaktbeschränkungen, die im Rahmen der Corona Pandemie in Kraft getreten sind, konnte der SV Cramme für eine gewisse Zeit keinen Vereinssport anbieten. Ungeachtet dessen hat der Verein aber weiterhin ähnliche laufende Kosten zu tragen, wie beispielsweise Abgaben an den Kreissportbund oder Energiekosten. Daher haben wir uns im Vorstand nach langer Überlegung dazu entschlossen, trotz des ausgefallenen Sportbetriebs den vollen Mitgliedsbeitrag einzuziehen. Wir hoffen, ihr habt für unsere Entscheidung Verständnis und unterstützt den SV Cramme auch in dieser aktuell schwierigen Situation.
 
Wenn der Einzug des kompletten Beitrags für euch in der aktuellen Lage ein Problem darstellt, könnt ihr uns gerne kontaktieren, sodass wir eine individuelle Lösung finden können.
 
Euer Vorstand

Weihnachtstraining mit ehemaligem Weltklasse-Ringer

Am Morgen des 24. Dezembers fand ein letztes vorweihnachtliches Training der Ringer statt. Wie fast jedes Jahr fanden sich einige Trainingswillige im Sportheim am Oderblick ein, um noch eine letzte Trainingseinheit vor den Feierlichkeiten zu absolvieren. Zur großen Freude aller Anwesenden konnten wir dieses Jahr mit Marek Garmulewicz einen ehemaligen Weltklasse-Ringer aus Polen beim Training begrüßen. Marek ist mehrfacher Medaillengewinner bei Europa- und Weltmeisterschaften sowie Teilnehmer der Olympischen Spiele 1992, 1996, 2000 und 2004 im freien Stil. Während des sehr technikintensiven Trainings konnten alle von Mareks großem Erfahrungsschatz profitieren.